Donnerstag, 3. August 2006

Etwas Neues


Jetzt ist es schon fast herbstlich draußen, da musste ich natürlich gleich ein Paar Socken für mich beginnen.Die Trekking habe ich lange gehütet, ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir fällt es oft schwer, die perfekt passende Wolle für ein Projekt und umgekehrt auszusuchen.
Dies ist jedenfalls der Anfang der Not-Cable Socken von sockbug. Ich stricke die Verkreuzungen allerdings von links nach rechts und nicht wie in der Anleitung angegeben, die verkreuzte Masche ist sonst immer lockerer als die anderen, das stört mich.

Genäht habe ich auch ein klein wenig.
Nachdem ich neulich bei einem Ausflug nach Trier sehr günstig Reißverschlüsse erstehen konnte, habe ich mal wieder einen Schwung Mäppchen genäht. Die letzten waren doch schneller verschenkt, als ich dachte. Jetzt ist meine Geschenkekiste wieder halbwegs gefüllt!
Falls sich übrigens jemand für ein Mäppchen interessiert, ich bin gern bereit, es z.B. gegen Sockenwolle zu tauschen

Kommentare:

  1. Hi Judith, mir wuerde das rote mit dem Hundeanhaenger gefallen. Wuerde gerne Sockenwolle dafuer hergeben.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    da meine Mail und auch mein Kommentar in deinem Blog wohl nicht angekommen sind, schreib ich dir hier ( ich hoffe, du liest das überhaupt). Ich tausche sehr gerne mit dir, schick mir bald mal deine Adresse. Der Hundeanhänger stammt übrigens aus Paris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Judith,

    ich bummele gerade mal durch alle Blogs ;).
    Die Mäppchen sind ja superschön. Hast Du da irgendeinen speziellen Schnitt? (Ich bin was nähen angeht völlig neu :) ).
    Die würde ich gerne Mal ausprobieren!

    Viele liebe Grüße
    Lena (Nala)

    AntwortenLöschen