Freitag, 29. September 2006

Miniswap



Die Freude war groß, als ich heute mittag von der Arbeit kam und das Päckchen von Annette schon angekommen war. Sie hatte sich bei mir etwas Genähtes ausgesucht und mir angeboten, ein Paar Socken zu stricken.
Ich bin ganz begeistert von den Socken, sie haben ein tolles Bündchen und überhaupt ist die Wolle sooo schön!
Wie man sehen kann, passen sie perfekt! Übrigens sind das die ersten Socken, die jemand extra für mich gestrickt hat, also etwas ganz Besonderes!
Liebe Annette, vielen Dank für die Maßarbeit!

Kommentare:

  1. Es verbluefft mich immer wieder, wie man so genau fuer andere stricken kann. Sogar wenn ich fuer mich selber Socken stricke, werden sie manchmal etwas zu lang. Diese Socken sind wirklich lustig bunt!

    AntwortenLöschen
  2. moooment mal. das glaub ich jezz nich. ICH strick grad der frau wollsocke socken, weil se ja niiiie zeit hat sich selbst welche zu stricken! ich glaubs ja! ;o)
    (ok ok, ich hab dafür auch lecker marmelade bekommen)

    son täschchen oder so fänd ich übrigens auch nett, lala ;o)

    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen