Donnerstag, 19. Oktober 2006

Kürbiszeit

Habt ihr das schon gesehen? Woher bekomm ich jetzt orangefarbene Wolle, die auch noch gut filzt?



Fertig geworden sind diese Socken aus meiner selbstgefärbten Wolle (Danke Monika!).
Mit den Ringeln bin ich ganz zufrieden und die Wolle ist mit Abstand die zarteste, die ich je verstrickt habe. Aber das Beste ist, es sind noch 40g übrig, die locker für ein paar Handstulpen reichen!

Kommentare:

  1. Anonym10:13

    Hallo Judith,

    ich filze gerne mit der Lopi von www.islandwolle.de.
    Ich würde die normale Lopi nehmen, die Lettlopi ist für einen Korb zu dünn. Die haben ziemlich viele Farben da.

    LG
    Evelyn
    http://evelynsbreiwerk.mydesignblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sind sehr schoen geworden und obwohl wir die selben Farben verwendet haben, sind sie doch verschieden (meine Socken und deine Socken. ;o)

    AntwortenLöschen