Dienstag, 31. Oktober 2006

Happy Halloween!

gerade gefunden




You Belong in Fall



Intelligent, introspective, and quite expressive at times...

You appreciate the changes in color, climate, and mood that fall brings

Whether you're carving wacky pumpkins or taking long drives, autumn is a favorite time of year for you

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Meine Wundertüte...

...ist da...was mach ich jetzt damit? Die Wolle ist richtig schön, aber mir fällt trotzdem noch nichts ein...

Erfolgserlebnis

Laura hat sich diesen Schal gewünscht und ich hab ihn dann mal eben am Dienstag gestrickt, ich habe wirklich nur einen Nachmittag und Abend gebraucht - meine persönliche Bestzeit:)
Dann sollte er von Hand *haha* angefilzt werden. Nach gefühlten 3 Stunden intensiven Rubbeln und Kneten sah das Ding leider labberiger aus als vorher, so dass ich es kurzentschlossen mit einer Jeans in die Waschmaschine gesteckt habe.
Und oh Wunder - heraus kam ein richtig schöner Schal - Laura ist ganz begeistert und ich natürlich auch!

Mittwoch, 25. Oktober 2006

Bügeln....

.... ist nicht gerade meine Lieblingstätigkeit und ich nutze jede Gelegenheit mich davor zu drücken ;)
Deshalb war das Timing heute wirklich perfekt. Gerade als ich das Bügeleisen eingeschaltet hatte, klingelte es und eine junge Dame von DPD überreichte mir ein Päckchen...mir war sofort klar, das ist mein Knitnsip-Päckchen, und dann gab es natürlich kein Halten mehr..

diese tollen Sachen kamen zum Vorschein


gleich 3! Sorten Tee, lecker riechender Kaminfeuer-Früchtetee, Grüntee Jasmin und weißer Jasmintee im Beutel und dazu eine Teedose, die perfekt in meine Küche passt

Nougatschokolade, die auf der Zunge zergeht-ich hab schon gekostet-
und eineTafel Birne-Zimt-Trüffel, die ich gut verstecken werde, sonst muss ich meinem Mann noch was abgeben ;)

eine fein duftende Handcreme, die kann ich immer gut gebrauchen bei meinen rauen Händen

aber der Oberhammer ist natürlich die Wolle: Lorna's Laces in Regenbogenfarben!!! So fein und weich und dann diese Farben, da muss ich mir gut überlegen, was ich daraus stricke.

Liebe Silke , ich danke dir ganz herzlich für das wunderbare Päckchen, du hast meinen Geschmack voll getroffen!

Sonntag, 22. Oktober 2006

Sockbag-Socken

Dank Petra bin ich endlich auch stolze Besitzerin der Embossed Leaves Socken. Von ihr stammt nämlich das Muster und das tolle Garn.
Und ich muss sagen, das Lochmuster war wirklich nicht schwer und hat sogar richtig Spaß gemacht, immerhin habe ich die 2. Socke in einer Rekordzeit von 2 Tagen gestrickt.
Ich habe nur etwas mehr als die Hälfte des Wollmeisenstranges verbraucht, Laura kann sich also auch noch auf ein Paar Socken freuen :)


Donnerstag, 19. Oktober 2006

Kürbiszeit

Habt ihr das schon gesehen? Woher bekomm ich jetzt orangefarbene Wolle, die auch noch gut filzt?



Fertig geworden sind diese Socken aus meiner selbstgefärbten Wolle (Danke Monika!).
Mit den Ringeln bin ich ganz zufrieden und die Wolle ist mit Abstand die zarteste, die ich je verstrickt habe. Aber das Beste ist, es sind noch 40g übrig, die locker für ein paar Handstulpen reichen!

Samstag, 14. Oktober 2006

Nachdem...

...ich endlich rausgefunden hatte, wo der Test auf der Seite zu finden ist...





Und du? Mach den Test @ Natron&Soda !


passt!

Mittwoch, 11. Oktober 2006

Schon gestern....


... kamen diese Schätze hier an. Lindsey fertigt wunderschönen Schmuck und näht auch tolle Taschen. Weil ich bei ihr kommentiert hatte, schickte sie mir einige ihrer Stoffreste und ließ es sich nicht nehmen, mir auch noch Schmuck in meinen Lieblingsfarben anzufertigen.

Die Ohrringe und das Armband sind einfach toll, besonders gut gefällt mir der Anhänger, in dem sich ein winziges Stoffstück befindet.



Das alles hat sie mir einfach so geschickt, obwohl sie mich gar nicht kennt. Ich bin echt überwältigt von so viel Freundlichkeit und hab natürlich auch gleich ein Päckchen für sie gepackt.

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche41/2006

Wenn ihr unterwegs seid und mehr als einen Socken auf den Nadeln habt, wie verstaut ihr euer Strickzeug?Habt ihr einen Korb, eine Tasche oder ein extra dafür hergestelltes Behältnis dabei?Oder doch alles in die Handtasche oder den Einkaufsbeutel?Gibts auch ein Foto davon? Danke Iris-Julimond!

Eigentlich hab ich nie mehr als einen Socken dabei, höchstens mal einen Schal, auf jeden Fall irgendwas Simples. Und das hab ich bis heute Mittag immer in einen Stoffbeutel gesteckt oder einfach so in die Handtasche.

Aber jetzt hab ich ja meine Sockbag, da passt alles prima rein :))


Mein Päckchen ist da!!!

Die gute Nachricht: heute brachte mir der Paketbote mein heißersehntes SBS-Paket,
Supertolle Sachen kamen da beim Auspacken zum Vorschein!

Aber jetzt die schlechte Nachricht: ich kann heute keine Fotos hochladen :((
Ich bin schon froh, diesen Eintrag schreiben zu können, der 1. Eintrag (inkl. Fotos) war plötzlich weg!
Beschreibung und Fotos folgen auf jeden Fall

Liebe Petra, du hast mir eine Riesenfreude bereitet, es passt einfach alles!!!!
Vielen herzlichen Dank!
(Leider konnte ich nicht in deinem Blog kommentieren, ständig erscheint nur diese captcha-Abfrage)

Es ist da....

...mein SBS-Päckchen!!!!!!!!!
Ich konnte mich natürlich nicht beherrschen und habe es gleich ausgepackt:



traumhaft schöne Sachen habe ich gefunden:


eine Stricknadeltasche, genäht aus einem Tischset und sogar ein Nadelspiel war schon drin (da kann ich gleich loslegen), gerade heute hab ich noch gedacht, ich könnte eigentlich mehr als 2 Nadelspiele gebrauchen, und vor allem muss ich dann die Nadeln nicht mehr suchen :)

ein Körbchen mit selbstgemachter, lecker duftender Seife (ich liebe Zitronenduft!!)

eine geniale Anleitung für Embossed Leaves Socken, die wollte ich schon immer mal ausprobieren,die laminierten Bögen sind echt praktisch - eine tolle Idee!

etwas Feines zum Naschen, das ich natürlich mit dem Rast der Familie teilen muss ;-)

eine ganz liebe Karte von meiner Wichtelin


und jetzt der Knaller

Wollmeisensockengarn in der Farbe Veilchen und eine Tasche , die auch aus Wollmeise gestrickt ist, in tollen Grüntönen und mit einem ganz süßen Minisockenanhänger (den man leider auf dem Bild nicht sieht)!!!!!

Die Tasche hat die perfekte Größe, genau richtig zum Mitnehmen in größeren Taschen und sie ist mit Stoff gefüttert, sodass keine Nadeln durchrutschen können. Das Garn ist so schön, ich hatte ja noch nie eine Wollmeise in den Händen, sie fühlt sich sehr gut an und dann diese Farbe!!

Liebe Petra, ich bin wirklich schwer begeistert, wie gut du meinen Geschmack getroffen hast, jedes einzelne Stück ist wunderschön!!! Ganz lieben Dank dafür!

Jetzt kann ich auch verraten, dass mein Päckchen bei Alex gelandet ist, Fotos könnt ihr bei ihr im Blog sehen

Sonntag, 8. Oktober 2006

Eine tolle Idee....

....gerade hab ich mich hier angemeldet. Ich bin schon ganz gespannt, was ich bekomme und ob mir überhaupt etwas dazu einfällt. Aber da ich vorwiegend Kleinteile stricke und keine Kleidung, wird schon etwas dabei rauskommen ;)


Donnerstag, 5. Oktober 2006

Besser spät als nie

Zum ersten Mal auch hier:
Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche40/2006
Habt ihr ein Lieblingsstrick- oder Lieblingshäkelteil und warum ist es ausgerechnet dieses Teil? Habt ihr auch zufällig noch ein Foto davon, damit wir es auch sehen können?
Danke Claudia!



Mein Lieblingsteil ist eindeutig dieseTasche, letzten Winter gestrickt und seitdem fast immer in Gebrauch. Sie ist superpraktisch, vor allem das Handy-Anhängsel, und die Farben verbreiten einfach gute Laune. Ursprünglich wollte ich aus der Wolle Hausschuhe/-socken stricken, aber als ich die Anleitung zur Sophie Bag entdeckt hatte, musste die natürlich ausprobiert werden.

Mittwoch, 4. Oktober 2006

WIP

Wie gut, dass es gestern so viel geregnet hat ;) So konnte ich mich wenigstens ohne schlechtes Gewissen meinen Handarbeiten widmen.
Nach einem kleinen Strickmarathon ( 2. dunkelgraue Herrensocke) war mein Nadelspiel endlich frei für die selbstgefärbte Wolle und im 3. Anlauf hatte ich dann auch die richtige Maschenzahl, bei der die Wolle keine hässlichen Farbflecken bildet. Die Miniringel gefallen mir sehr gut und es ist ein Genuss diese Wolle zu verstricken.

Neue Mäppchen gibt es auch wieder, das obere hab ich gleich in zweifacher Ausführung genäht, eines durfte heute schon in die Schule. Laura hat es mir praktisch aus den Händen gerissen.
Das untere ist etwas aufwändiger, weil handbestickt, aber ich denke das wird heute auch noch fertig.

Gerade hab ich eine E-Card von meiner Teewollfee erhalten :)))

Sonntag, 1. Oktober 2006

Noch ein Birch


Ich hoffe, es wird nicht langweilig, aber mein 2. Birch ist auch schon fertig! Mit 100g Babykid von Lana Grossa habe ich immerhin eine Spannweite von 180 cm erreicht. Da die Empfängerin nicht sehr groß ist, sollte das genügen. Das Garn werde ich auf jeden Fall noch einmal verstricken, so etwas kuschelig Weiches hab ich noch selten gefunden.
Im Hintergrund sieht man übrigens einen Log Cabin Quilt, den ich vor einigen Jahren aus Resten genäht habe.

Dann habe ich eine Uralt- Anleitung (Brigitte '82) ausgegraben und mich an diesen Handschuhen versucht.


Leider ist das Strickbild noch nicht so schön, wie ich mir das vorgestellt habe, ich muss also weiterüben und demnächst ein 2. Paar in Angriff nehmen. Zum Glück habe ich von der verwendeten Horstia-Shetlandwolle noch etwas übrig, um eine Blüte zu stricken und anschließend zu filzen.



Gestern war ich dann ganz mutig und habe mich endlich an die zu färbende Wolle von Monika gewagt. Sie hatte mir Koolaid in Grape und Strawberry mitgeschickt. Mit dem Rot bin ich sehr zufrieden, nur die dunkle Farbe ist so schnell eingezogen, dass sie sich gar nicht richtig verteilen konnte. Aber vielleicht sieht das Ganze verstrickt trotzdem schön aus....

...da ich nur zwei Nadelspiele besitze, die natürlich beide besetzt sind, muss ich mit dem Anstricken leider noch warten