Montag, 27. November 2006

Sonne!


Endlich scheint hier wieder die Sonne, so dass ich gleich mal ein paar Fotos gemacht habe. Die letzten Tage war es einfach viel zu trüb. Dafür sieht man jetzt aber auch wie schmutzig meine Fenster sind ;)

Das sind die beiden Zeitschriften, die Lindsey mir geschickt hat. Ich hab auch schon gleich die Cowgirl Slipper Socks angefangen. Diese schöne rote Wolle ist aus Finnland, ungefähr 6fach, leider werden die Socken damit nicht sehr groß, aber ein Abnehmer wird sich schon finden.








Als ich dieses Buch in irgendeinem Blog entdeckt hatte, musste ich es natürlich direkt kaufen, der Schal gefällt mir zu gut.
Das ist zwar überhaupt nicht meine Farbe, aber die Wolle ist der pure Luxus, Kidmohair, Maulbeerseide und Kamelhaar. Leider kommt man mit 7 Knäuelchen zu 20g nicht allzu weit, zumal die Lauflänge gigantische 40m beträgt, doch für den Schal reicht es gerade so.
Um mir das lästige Fäden Vernähen zu sparen habe ich mal diese Methode ausprobiert und bin absolut begeistert!

Samstag, 25. November 2006

wieder da!

So richtig weg war ich auch nicht, aber mein Modem wollte leider nicht mehr :((
Heute mittag um 3! kamen dann endlich 2 Techniker und jetzt bin ich endlich wieder online!


So sieht Lauras Tasche jetzt aus:
schade, ich hätte mir die Tasche zu gern ausgeliehen ;)....aber ihr muss sie ja gefallen...


Dann kam gestern ein tolles Päckchen von Lindsey hier an mit 2 IWK, einmal die Winterausgabe und die Holiday Gifts, und jeder Menge Unterlegscheiben für eine Kette, die muss ich nämlich unbedingt ausprobieren.

Dienstag, 14. November 2006

Taschen




Gestern hatte mich mal wieder die Nählust gepackt, da traf es sich gut, dass Laura sich eine neue Tasche gewünscht hatte. Herausgekommen ist das Modell Fliegenpilz, aus einem älterem Ikea-Stoff und 2 Gürteln. Leider will Laura unbedingt noch einen Totenkopf drauf haben, aber da weigere ich mich, das wird sie wohl selber machen müssen.














Diese Taschentuchbehälter ( gibt es eigentlich ein schöneres Wort dafür?)
fand ich früher total spießig, jetzt hab ich selbst welche genäht, und sogar Laura hat schon ein Teil in ihrer Schultasche!

Die gestrickfilzte Tasche ist schon länger fertig, aber so ganz ohne Dekoration war sie viel zu langweilig. Also hab ich in meinem kürzlich erworbenen Buch Knitted Flowers geblättert und diese Blume gestrickt.



Übrigens, hat vielleicht jemand Interesse an der Marie Claire Idees? Ich hab sie nämlich doppelt ;)

Samstag, 11. November 2006

für Annette

...die Wolle ist noch dünner als Sockenwolle...

Freitag, 10. November 2006

Wie gut....

...dass meine Autowerkstatt so nah an der französischen Grenze liegt :))
So konnte ich mir nämlich gerade die Winterausgabe der Marie Claire Idee holen. Einen Besuch im nahe gelegenen Stoffladen konnte ich mir aber verkneifen, meine Vorräte hatte ich schon in Wiesbaden viel zu gut aufgefüllt. Unter anderem wanderte dort ein Set aus Mohair und handgefärbter Wolle für ein Tuch in meine Tasche. Ich hätte auch schon damit angefangen, wenn nicht das lästige Aufwickeln wäre...

Dienstag, 7. November 2006

Nachschub

Da ich mich mit 2 Freundinnen zu einer Hobbyausstellung angemeldet habe, muss ich jetzt dringend einiges nähen.

Für diese Mäppchen habe ich alte Servietten, die meine Mama vor 30 Jahren genäht hat, und gemusterte Stoffreste von Lindsey kombiniert.
Leider waren es wirklich nur Reste, die Stoffe finde ich nämlich wunderschön, aber sie sind komplett aufgebraucht.

Außerdem stricke ich noch jede Menge Handstulpen für meine Geschwister und Laura hat auch welche bestellt, passend zu ihrem Schal. Jetzt werd ich mich also auf die Suche nach einem kleinen Totenkopf-Einstrickmuster machen müssen.