Donnerstag, 27. Dezember 2007

Weihnachten in Spanien

Reisetagebuch Granollers

24.12.2007

09:15 Abfahrt von Riegelsberg

10:50 Ankunft am Flughafen Frankfurt-Hahn

besondere Erlebnisse: wir waren die Ersten am check-in! =D Aber leider heißt es der Flug wurde storniert. Hat uns also gar nichts gebracht. Falls das Flugzeug doch noch von Saarbrücken losfliegt und hier landen kann, müssen wir nochmal dadurch. Kann aber auch sein, dass der Flug überhaupt nicht stattfindet. Jetzt (14:40) sitzen wir hier und warten. Cool, oder?

Irgendwann:später: Heimfahrt nach Riegelsberg..toller Urlaub -.-




zur Aufmunterung hat mein Bruder mir abends noch was zum Lachen geschickt



...ja wir sind nach nur 3h Aufenthalt am Flughafen wieder nach Hause gefahren, der nächste Flug wäre erst am 26. gewesen...
und wir hatten weder einen Weihnachtsbaum noch einen für die Feiertage gefüllten Kühlschrank...

Donnerstag, 20. Dezember 2007

natürlich wurden in der letzten Zeit auch noch einige andere Sachen fertig:

Fingerhandschuhe für einen jungen Mann, gestrickt nach Augenmaß und meiner Standardanleitung, die erstaunlicherweise perfekt passen ;)



ein 2. Schal aus Mille colori - nur für mich!

und hier ein etwas besseres Bild vom ersten Schal, den ich an Laura abtreten musste


außerdem ist auch mein knit'n-sip Päckchen angekommen, mit toller Lett Lopi (die sich natürlich auch zum Strickfilzen eignen würde, aber ich werde wohl den Rucksack machen) und vielen wunderschönen Beigaben wie einem Mini-Adventskalender, leckeren holländischen Schokostreuseln und ganz süßen Servietten, nicht zu vergessen der köstlich duftende Früchtetee :)

auch an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an Eva-Maria

Das einzige...

... selbstgemachte Weihnachtsgeschenk... ich denke es wird meiner Schwester gefallen :-)







die Anleitung ( für Hasenschlappen) stammt aus dem Buch maschen ware, bei ravelry hab ich dann die Froschversion gesehen. Also wurden statt Hasenohren einfach Froschaugen gehäkelt

Mittwoch, 31. Oktober 2007

...wie gut...

...dass im Saarland morgen Feiertag ist :-)
dann muss ich mir nämlich diesmal keinen Urlaub nehmen um hier hin zu fahren!

Montag, 29. Oktober 2007

Fertig!


Gestern beim Frühstück die Fäden vernäht :-)



fertig!!!

Die Wolle ist wahrscheinlich genau so alt wie die Anleitung, die aus einer Brigitte von 1983 stammt.
Zumindest lassen der Preis von 6.95DM und die 4stellige Postleitzahl darauf schließen!

Samstag, 27. Oktober 2007

...Apfelkuchen mit Zimtstreuseln, noch warm aus dem Ofen... dazu eine lecker duftende Tasse Tee...
und natürlich Strickzeug...
Laura wünschte sich Fingerhandschuhe und ich konnte mal wieder nicht nein sagen.

Jetzt bin ich schon am 2. Handschuh angelangt und muss feststellen, es macht riesig Spaß :-)
Die Finger sind natürlich etwas knifflig mit den vielen Nadeln und wenig Maschen, aber wie schon beim Schal letzte Woche kann ich das Strickzeug kaum aus der Hand legen!


Sonntag, 21. Oktober 2007

Als lahme Entschuldigung, warum ich mich hier so rar mache, kann ich nur sagen:
HERBSTFERIEN!
Aber 1. fängt morgen die Schule wieder an und 2. ist Laura seit gestern im Besitz eines Laptops, ich hab also meinen Computer endlich wieder für mich allein :-))




Inzwischen sind auch meine Embossed Leaves Socken fertig und am Saturday Surf Scarf , den ich gestern begonnen habe, fehlen nur noch ein paar Zentimeter.
Als ich diesen Schal bei Monika sah, fielen mir sofort die beiden Knäuelchen Mille Colori ein, die seit letztem Winter in einer Kiste ruhten...























Gestern Abend angeschlagen, macht das Stricken so viel Spaß, dass ich heute morgen beim Frühstück sofort weitermachen musste. Überhaupt liebe ich es beim Frühstück mit Strickzeug in der Hand rumzutrödeln :-)


Eigentlich sollte ich ja dringend mal an meinem geheimen Froschprojekt weiterarbeiten, zumal ich von Claudia so großzügig mit dieser knallgrünen Wolle beschenkt wurde!
( Geheimprojekt deswegen, weil ich nicht weiß, ob meine Family hier liest)

Ich werde mein angefangenes Teil zwecks Motivation wohl zum nächsten Stricktreff mitbringen.

Ja richtig gelesen, ich komme doch am Mittwoch!
und freu mich schon riesig :-))))

Montag, 1. Oktober 2007

Schon entdeckt? Es gibt eine neue Runde knitnsip - und ich hab mich grad angemeldet :))

Donnerstag, 27. September 2007

Kontrastprogramm zum Wetter heute:

Kartoffelsalat mit Fetakäse ...lässt sich super vorbereiten und mit Kartoffeln aus eigener Ernte schmeckts nochmal so gut :)

meine neuen Socken aus Tausendschön Neptun

das Muster ist Stansfield 196 aus More Sensational Knitted Socks, das übrigens identisch ist mit dem River Rapid von Sock bug.

Dann wollte ich an dieser Stelle eigentlich ein Bild meiner Romanze mit - nein - von Sanne zeigen, mangels Tageslicht tut es aber auch der Link ,
diesen Strang bekam ich beim gestrigen Stricktreff im Austausch gegen ein gehäkeltes Armband, die Garben sind einfach traumhaft und viel zu schade um in Schuhen versteckt zu werden....mal sehen, ich könnte zur Abwechslung ja auch einen Schal stricken...

Außerdem möchte ich mich ganz herzlich für eure netten Kommentare zum letzten Eintrag bedanken!




Montag, 17. September 2007

Frisch von der Nähmaschine gehüpft:


Ich hab mal nachgemessen: Breite 25 cm, Höhe 30 cm und tiefe 4 cm, mit 6 Ausgaben der Marie Claire Idees war die Tasche ziemlich ausgefüllt :)

der Trageriemen hat eine Gesamtlänge von 130 cm, ideal zum quer über der Schulter tragen, wenn man nicht ganz schlank ist...

da fällt mir noch etwas ein, das Innenleben ist aus einem zartkarierten Herrenhemd gearbeitet, die fein säuberlich abgetrennte Brusttasche kann locker meinen Geldbeutel aufnehmen












und dies ist die vorerst letzte Tasche aus der Serie, das Stück Leinen ist jetzt bis auf einen kleinen Rest aufgebraucht... eigentlich ganz gut, denn meine Nähmaschine hatte mit dem dicken Stoff doch ganz schön zu kämpfen!







Falls ihr übrigens an der ein oder anderen Tasche interessiert seid, ich bin durchaus offen für Tauschangebote aller Art,
diese Tasche wurde allerdings schon in liebevolle Hände abgegeben









Nr.195 in meiner Mäppchenserie, nein so schlimm ist es doch noch nicht, sie passen alle in einen kleinen Schuhkarton :)


Samstag, 8. September 2007

Mottensicher...


...kann ich meine Wolle in diesen Teekisten aufbewahren. Bis auf 2 sind sie auch schon gut gefüllt, es hat sich einiges angesammelt in der letzten Zeit, wobei ich meine gestrickten Socken auch in den Kisten unterbringe, nachdem meine Wollmeise doch angeknabbert wurde :(

Die Kisten beziehe ich vom örtlichen Teehändler. Immer wenn ich mal in der Stadt bin, schau ich ob welche vor der Tür stehen.
Am Donnerstag hatte ich richtig Glück - 3 Kisten warteten auf mich, die ich heute mit dem Auto abholte ( auf den Gepäckträger passten sie leider nicht).
...vielleicht sollte ich in der nächsten Zeit mal keine Sockenwolle mehr kaufen, sondern meine Vorräte verstricken...


(die Blechdosen habe ich übrigens von meinen Schwiegereltern geerbt, die gibt es leider nicht im Laden)

Montag, 3. September 2007

Als Fliegenpilzsammlerin brauchte ich sowas natürlich ganz dringend ;)
nagut, ich hab mich schon ziemlich lang davor gedrückt mit 2 Fäden zu stricken ( und es waren dann sogar 3 gleichzeitig, das bemerkte ich allerdings erst während des Strickens)
aber es war gar nicht so schlimm und die Pulswärmer waren wirklich die Mühe wert

Die Anleitung gibt es hier, ich hab sie mal wieder etwas geändert. Das Original wird nämlich rund gestrickt mit Steeks!
Das traue ich mir und meiner Wolle allerdings (noch) nicht zu, deswegen sind meine in Reihen gestrickt

Ansonsten wünsche ich mir ganz dringend ein paar Tage Urlaub, ich sage nur
RAVELRY






Gerade entdeckt: Sock-Bag-swap2 ... ich bin noch am überlegen...

Sonntag, 2. September 2007

Richtig schön war es gestern beim (Schau-)Stricktreffen anlässlich des Mainzerstraßenfestes, und auf eine Wiederholung freue ich mich jetzt schon.
Es wurde viel gestrickt, gehäkelt und auch der ein oder andere Sockenwollstrang gekauft.
Wie man hier oder hier sehen kann , war es eine ausgesprochen nette Runde!

Morgen folgt der Beweis dass ich auch gestrickt habe und nicht nur Kaffee getrunken, wie man vielleicht den Bildern entnehmen könnte ;)
Meine Pulswärmer, an denen ich gestern dran war, sind nämlich schon fertig. Heute abend wurden die letzten Fäden vernäht und passende Knöpfe waren auch schnell gefunden.

Dienstag, 28. August 2007

Books From Boxes (out 11th June)

kann ich endlos hören...

Ich wurde nominiert





von Susi

ich freue mich sehr darüber und betrachte das Ganze als zarte Aufforderung in Zukunft wieder öfter zu bloggen :)

und da die meisten wohl schon nominiert sind werde ich diese Liste nicht fortsetzen,
stattdessen gibt es mal wieder Musik
Maximo Park - books from boxes

Montag, 20. August 2007

In letzter Minute...


... wurde gestern der Frosch für meine Schwester fertig.
Ich hätte ihn schon seit Wochen fertig haben können - das Häkeln ging ja ratzfatz - aber das Zusammennähen und Besticken verzögert die Sache immer sehr.
Die Anleitung habe ich übrigens hier gefunden, und weil ich gerade keine passenden Perlen hatte, wurden sie einfach weggelassen und durch ein paar Luftmaschen und Kettmaschen ersetzt.



Diese Tasche habe ich im Urlaub nach Lauras Wünschen gehäkelt, damit sie endlich eine eigene Häkeltasche hat und nicht immer meine benutzt.
Das Herz hat sie einfach auf Karopapier vorgezeichnet, das ging supergut und ich hab auch schon eine Idee für die nächste Tasche - türkisfarbene Kreise auf Braun




Ein Paar Socken wurde auch fertig, das Muster Ridged Squares ist aus dem Buch More sensational knitted Socks.
Mittlerweile stricke ich eher selten glatt rechte Socken, Muster machen einfach mehr Spaß, außerdem muss ich dann nicht so viel Runden zählen um beide Socken genau gleich hinzukriegen

Donnerstag, 16. August 2007

Es gibt Sachen, die muss ich immer wieder nachschauen, weil ich sie mir einfach nicht merken kann. So geht es mir bei den Mäppchen (obwohl ich schon so viele genäht habe), da hab ich immer Probleme bei der Seitennaht am Reißverschluss, und bei den Magnetverschlüssen hab ich auch immer Angst dass ich einen (Denk-)Fehler mache und mir so die komplette Tasche verhunze.

Damit die ständige Suche ein Ende hat:
Hier gibt es eine gute Anleitung zur Befestigung von Magnetverschlüssen und hier gibt es die Dinger echt günstig

Dienstag, 24. Juli 2007

taschensüchtig?

Ich weiß auch nicht, woran das liegt. Immer wenn ich etwas in meinen Augen besonders Schönes fertig habe - sei es ein Mäppchen, eine Tasche oder auch den gehäkelten Beutel - kann ich gar nicht mehr damit aufhören.
Es ist wie eine Sucht, man findet immer neue Farbkombinationen und hat auch während des Nähens ständig Ideen im Kopf, die man am liebsten sofort umsetzen würde.

So sind fast in einem Rutsch diese Taschen aus altem Leinen entstanden, und das obwohl meine Nähmaschine letzte Woche plötzlich gestreikt hatte. Schweren Herzens brachte ich sie dann in die Werkstatt wo ich sie leider erst nach meinem Urlaub wieder abholen kann
(wie gut, dass ich damals meine alte Nähmaschine behalten habe)


Hier sieht man ganz gut die Innenausstattung mit Tasche und Schlüsselanhänger

Und dann bringt mich ja auch die ein oder andere Bloggerin auf schöne Farbkombinationen...es ist zwar nicht ganz Rosenrot und Apfelgrün, aber ziemlich nah dran...


Freitag, 6. Juli 2007

Anmerkungen zur Tasche und zum Häkelbeutel

Für den Taschenverschluss habe ich eine kleine Lasche genäht und beim Zusammennähen von Tasche und Futter zwischengefasst, anschließend habe ich ein Stück Klettband aufgenäht.
Ich hätte natürlich auch einen Magnetverschluss nehmen können, wenn ich ihn denn gefunden hätte...außerdem muss man den schon vorher anbringen, damit man die Rückseite nicht sieht

übrigens sind die Knöpfe nicht an der Tasche befestigt, das ist eine meiner Knopfketten, die kam eigentlich nur wegen der Farbe mit aufs Foto.

Das Garn für den Beutel heißt marmara und ist von Rödel, gekauft habe ich es zu einem gigantischen Preis von 1€, hier ist ein kleiner Vorrat zu sehen :)

Man fängt mit einer Fadenschlinge oder 2 LM an und häkelt dann 6 feste Maschen in den Ring oder die 2.LM. Dann werden in jeder Runde 6M gleichmäßig verteilt zugenommen, bis nach der 10.Rd 60M erreicht sind.
Jetzt gerade hoch häkeln, also immer rundherum, um den Rd-Anfang zu finden lege ich mir immer einen Faden zwischen die letzte und 1.M, der in jeder Rd weitergeführt wird.
Bei dem bunten Beutel habe ich so 26 Rd gehäkelt.
Für die Schlaufe in der nächsten folgenden Rd 44 LM häkeln, 2 fM überspringen, die folgenden 28 fM häkeln, 4LM, 2 fM überspringen, 28 fM.
In der nächsten Rd in jede LM 1 fM häkeln.
zum Abschluss 1Rd Kettmaschen - fertig!

Wenn ihr noch Fragen habt oder ich mich nicht klar ausgedrückt habe, meldet euch einfach,
ansonsten viel Spaß beim Häkeln!

Donnerstag, 5. Juli 2007

Bilderflut oder ich mach mir einen bunten Tag

Zugegeben, das schlechte Wetter hat auch Vorteile. Man muss keinen Rasen mähen und nicht im Garten arbeiten, außerdem hätte ich mir wahrscheinlich sonst niemals rosa Wolle gekauft.
Das Sojagarn von Rödel reizt mich ja schon lange, und da ich sogar eine passende Anleitung habe ( die Asia-Jacke aus dem Cotone von Lana Grossa), musste ich die Wolle kaufen :)


Das hier wird der Ärmel, mittlerweile ist er noch ein Stück gewachsen!
Etwas befremdlich ist nur die Maschenprobe, die auf der Banderole mit 11M und 9R angegeben ist, das kann ja wohl nicht sein...



Aus einem Knäuel Baumwolle ist außerdem ein kleiner Häkelbeutel entstanden.
Im Prinzip ist er nach dieser Anleitung gearbeitet, allerdings hab ich den Boden auf 60M erweitert und dann gerade hoch gehäkelt, bis noch ca.6gr Wolle übrig waren, das hat dann gerade für die letzten 3 Runden mit der Schlaufe gereicht.



Meine 1. und bestimmt nicht letzte Bestellung bei farbenmix, die Sachen kamen nach 2 Tagen schon hier an und der Service ist einfach super!


ich hänge ja immer sehr an meinen selbstgemachten Sachen, wenn ich aber ein Geschenk wirklich plane, fällt es mir nicht ganz so schwer es auch herzugeben. Diese Tasche samt passendem Mäppchen hätte ich trotzdem gern behalten ;)

Aus dem Rest Leinen, der von der großen Tasche übrig blieb, wurde dieses Mini-Teil für mich!

Montag, 18. Juni 2007

mal wieder Socken


Rhabarbara-Socken für mich ganz allein :)
eigentlich wollte ich ja unbedingt ein Muster aus dem Buch more sensational knitted socks stricken, aber nach etlichen Versuchen hab ich aufgegeben, so wurden es dann schlichte glatt rechts gestrickte mit Mausezähnchenrand

mit im Bild eine angefangene monkey sock aus Schokolade am Sonntag, die ich durch Susi hier entdeckt habe

Recycling

Man nehme einen Stapel alter bestickter Tischdecken, die durchaus Flecken oder Löcher haben dürfen


Lavendel

man suche sich die schönsten Stickmotive aus und zeichne z.B. Herzen oder einfach Quadrate auf den Stoff, der dann grob ausgeschnitten wird
jeweils doppelt - vorne mit Motiv, hinten uni

man nähe entlang der Linien mit kleinen Stichen ( Wendeöffnung nicht vergessen ) und schneide dann die Nahtzugaben sehr knapp ab, bei Außenecken die NZ schräg wegschneiden, bei Innenecken - siehe Herz - bis zur Naht einschneiden

man wende die Teile mit Hilfe einer Stricknadel oder eines Essstäbchens, fülle sie mit Lavendel und nähe die Öffnung von Hand mit kleinen Stichen zu

fertig!

Montag, 28. Mai 2007

Getagged...

...und zwar gleich doppelt

Übrigens, Du bist getagged! Erzähle uns 7 Dinge über Dich, die wir schon immer wissen wollten....dann tagge Du 7 Leute....wenn du Lust hast!

1. Ich bin ein sehr unordentlicher Mensch

2. Ich kann nur schlecht nein sagen

3. Hüte und Mützen stehen mir überhaupt nicht

4. Ich hab mal bei -30° eine Skitour durch Schweden gemacht

5. Ich fahre sehr gerne Auto, vorzugsweise mit lauter Musik, bei der ich mitsingen kann

6. Gartenarbeit macht mir keinen Spaß ( leider ist unser Garten riesig)

7. Irgendwann will ich mal zu Rock am Ring

...ob das jetzt wirklich Dinge sind die ihr von mir wissen wolltet??


Übrigens, da wahrscheinlich jede schon getagged wurde, werde ich die Liste nicht fortführen ;)


Mittwoch, 23. Mai 2007

corners of my home und Häkelfieber

perfekter Tausch mit Cecie , ich hab mir ja schon lang ein Häkelbärchen gewünscht...dafür bekam sie etwas Genähtes...
die wunderschöne Filzblüte hat leider farblich grad nicht ins Bild gepasst


und weil meine Fliegenpilzsammlung am Sonntag wieder gewachsen ist (Stopfpilz und Strickliesel) zeig ich sie hier auch mal



Die Armbänder hab ich nach dieser Anleitung gehäkelt, allerdings mit Verschluss, sonst würden sie bestimmt ziemlich schnell ausleiern

Montag, 7. Mai 2007

Wochenendausbeute

Im Tausendschön gibt es seit kurzem auch handgefärbte Sockenwolle und dieser Färbung konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich liebe Rhabarber, zum Glück wächst er auch in unserem Garten. Außerdem weckt der Name Rhabarbara Kindheitserinnerungen, meine Kusine Barbara ließ sich damit immer wunderbar auf die Palme bringen ;)
Im Wollgeschäft traf ich übrigens auch Susi und Sonja, die die yahoogroup Häkelmasche ins Leben gerufen hat

Das Topflappenbuch fand ich gestern auf dem Flohmarkt, für 1€ konnte man das nicht liegenlassen.
Und dann habe ich unsere Sammlung von Bärenwaldfiguren erweitert. Die Maulwürfe sind leider keine Originale von Simba, die findet man nur noch ganz selten. Als Laura klein war, hat sie diese Figürchen heiß und innig geliebt und konnte sich wirklich stundenlang damit beschäftigen.

Für eine Einladung am Samstagabend brauchte ich noch dringend ein Geschenk, also hab ich mich mittags hingesetzt und diese 'Kopflappen' gehäkelt. Sie kamen echt gut an, vor allem, weil der Beschenkte noch gar keine besaß und die Töpfe sehr heiß waren ;)

Dienstag, 24. April 2007

Ist das nicht süß?
Nur gut dass Laura spanisch kann :)

Montag, 23. April 2007

Stricken im Garten...

...war gestern angesagt. ein richtig fauler Sonntag...

Ich verstricke die Silkdream von Lang, (gekauft hab ich sie übrigens hier),
die Mischung aus Merino/Seide fühlt sich wirklich traumhaft an.
Ob allerdings das Muster das richtige ist...wegen der Spannfäden hab ich schon Bedenken, vielleicht zieh ich auch alles wieder auf...


naja, so ganz faul war ich gestern doch nicht, immerhin habe ich es geschafft Lauras Pulli zusammenzunähen, die Teile liegen ja erst seit 2 Wochen ;)