Montag, 3. September 2007

Als Fliegenpilzsammlerin brauchte ich sowas natürlich ganz dringend ;)
nagut, ich hab mich schon ziemlich lang davor gedrückt mit 2 Fäden zu stricken ( und es waren dann sogar 3 gleichzeitig, das bemerkte ich allerdings erst während des Strickens)
aber es war gar nicht so schlimm und die Pulswärmer waren wirklich die Mühe wert

Die Anleitung gibt es hier, ich hab sie mal wieder etwas geändert. Das Original wird nämlich rund gestrickt mit Steeks!
Das traue ich mir und meiner Wolle allerdings (noch) nicht zu, deswegen sind meine in Reihen gestrickt

Ansonsten wünsche ich mir ganz dringend ein paar Tage Urlaub, ich sage nur
RAVELRY






Gerade entdeckt: Sock-Bag-swap2 ... ich bin noch am überlegen...

Kommentare:

  1. Und nochmal hier im Blog: Wun-der-schön sind sie geworden!

    Liebe Grüsse von der

    Garnprinzessin

    AntwortenLöschen
  2. ....die braucht frau allerdinsg nicht nur als pilze sammlerin, die braucht doch jeder....total knuffig sind die geworden.....also es kann kalt werden...
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Judith!
    Die sind ja toll! Wirklich wunderschön. Vor dem mehrfädig Stricken scheue ich mich auch noch ein bisschen, aber ich möchte es unbedingt mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße und schönen Tag noch,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind echt klasse geworden.

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll supi sind die geworden!
    Echte Handgelenkschmeichler.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schoen gestrickt und ausgefallen! ;o)

    AntwortenLöschen
  7. wie schön sind die denn!!! suchtfaktor! ich stricke so gerne, muss gleich mal wieder anfangen :))

    glg eva

    AntwortenLöschen