Donnerstag, 27. September 2007

Kontrastprogramm zum Wetter heute:

Kartoffelsalat mit Fetakäse ...lässt sich super vorbereiten und mit Kartoffeln aus eigener Ernte schmeckts nochmal so gut :)

meine neuen Socken aus Tausendschön Neptun

das Muster ist Stansfield 196 aus More Sensational Knitted Socks, das übrigens identisch ist mit dem River Rapid von Sock bug.

Dann wollte ich an dieser Stelle eigentlich ein Bild meiner Romanze mit - nein - von Sanne zeigen, mangels Tageslicht tut es aber auch der Link ,
diesen Strang bekam ich beim gestrigen Stricktreff im Austausch gegen ein gehäkeltes Armband, die Garben sind einfach traumhaft und viel zu schade um in Schuhen versteckt zu werden....mal sehen, ich könnte zur Abwechslung ja auch einen Schal stricken...

Außerdem möchte ich mich ganz herzlich für eure netten Kommentare zum letzten Eintrag bedanken!




Montag, 17. September 2007

Frisch von der Nähmaschine gehüpft:


Ich hab mal nachgemessen: Breite 25 cm, Höhe 30 cm und tiefe 4 cm, mit 6 Ausgaben der Marie Claire Idees war die Tasche ziemlich ausgefüllt :)

der Trageriemen hat eine Gesamtlänge von 130 cm, ideal zum quer über der Schulter tragen, wenn man nicht ganz schlank ist...

da fällt mir noch etwas ein, das Innenleben ist aus einem zartkarierten Herrenhemd gearbeitet, die fein säuberlich abgetrennte Brusttasche kann locker meinen Geldbeutel aufnehmen












und dies ist die vorerst letzte Tasche aus der Serie, das Stück Leinen ist jetzt bis auf einen kleinen Rest aufgebraucht... eigentlich ganz gut, denn meine Nähmaschine hatte mit dem dicken Stoff doch ganz schön zu kämpfen!







Falls ihr übrigens an der ein oder anderen Tasche interessiert seid, ich bin durchaus offen für Tauschangebote aller Art,
diese Tasche wurde allerdings schon in liebevolle Hände abgegeben









Nr.195 in meiner Mäppchenserie, nein so schlimm ist es doch noch nicht, sie passen alle in einen kleinen Schuhkarton :)


Samstag, 8. September 2007

Mottensicher...


...kann ich meine Wolle in diesen Teekisten aufbewahren. Bis auf 2 sind sie auch schon gut gefüllt, es hat sich einiges angesammelt in der letzten Zeit, wobei ich meine gestrickten Socken auch in den Kisten unterbringe, nachdem meine Wollmeise doch angeknabbert wurde :(

Die Kisten beziehe ich vom örtlichen Teehändler. Immer wenn ich mal in der Stadt bin, schau ich ob welche vor der Tür stehen.
Am Donnerstag hatte ich richtig Glück - 3 Kisten warteten auf mich, die ich heute mit dem Auto abholte ( auf den Gepäckträger passten sie leider nicht).
...vielleicht sollte ich in der nächsten Zeit mal keine Sockenwolle mehr kaufen, sondern meine Vorräte verstricken...


(die Blechdosen habe ich übrigens von meinen Schwiegereltern geerbt, die gibt es leider nicht im Laden)

Montag, 3. September 2007

Als Fliegenpilzsammlerin brauchte ich sowas natürlich ganz dringend ;)
nagut, ich hab mich schon ziemlich lang davor gedrückt mit 2 Fäden zu stricken ( und es waren dann sogar 3 gleichzeitig, das bemerkte ich allerdings erst während des Strickens)
aber es war gar nicht so schlimm und die Pulswärmer waren wirklich die Mühe wert

Die Anleitung gibt es hier, ich hab sie mal wieder etwas geändert. Das Original wird nämlich rund gestrickt mit Steeks!
Das traue ich mir und meiner Wolle allerdings (noch) nicht zu, deswegen sind meine in Reihen gestrickt

Ansonsten wünsche ich mir ganz dringend ein paar Tage Urlaub, ich sage nur
RAVELRY






Gerade entdeckt: Sock-Bag-swap2 ... ich bin noch am überlegen...

Sonntag, 2. September 2007

Richtig schön war es gestern beim (Schau-)Stricktreffen anlässlich des Mainzerstraßenfestes, und auf eine Wiederholung freue ich mich jetzt schon.
Es wurde viel gestrickt, gehäkelt und auch der ein oder andere Sockenwollstrang gekauft.
Wie man hier oder hier sehen kann , war es eine ausgesprochen nette Runde!

Morgen folgt der Beweis dass ich auch gestrickt habe und nicht nur Kaffee getrunken, wie man vielleicht den Bildern entnehmen könnte ;)
Meine Pulswärmer, an denen ich gestern dran war, sind nämlich schon fertig. Heute abend wurden die letzten Fäden vernäht und passende Knöpfe waren auch schnell gefunden.