Sonntag, 2. März 2008

Geschafft!





Mein erster Versuch mit dem Raglanrechner, und ich bin ganz begeistert!
Hat man erst mal die Maße und die richtige! Maschenprobe, kann praktisch nichts mehr schiefgehen, außerdem kann man das Teil zwecks Längenkorrektur ja immer wieder anprobieren.
Verbraucht habe ich knapp 400g New Angora in Schwarz und jeweils 50g in Pink und Petrol.

Kommentare:

  1. Die Jacke sieht ja total schön und kuschelig aus. Auch die Knopfleiste ist prima geworden.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  2. Weil ich's heute mittag "live" vergessen hab, gibt's den Kommentar halt hier ;)

    Die Jacke ist toll geworden, und sitzt klasse :-)

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Maria20:06

    OHO! SEHR schön! Ich bin ja eigentlich gar kein so großer Raglan-Fan, aber bei dieser Jacke sieht´s toll aus.

    Liebe Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  4. WOW, die Jacke passt wie angegossen. Die ist Dir super gut gelungen.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Stöckchen dalass und Jacke bewunder...

    AntwortenLöschen
  6. uihhhh - großes kompliment & liebe grüße!
    die kiki

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, den sollte ich auch mal austesten.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, die Strickjacke sieht super cool aus. Diesen Rechner muss ich auch mal probieren, als totalen Anfänger weiss ich nicht ob es klappen könnte ;)

    AntwortenLöschen