Mittwoch, 22. August 2012

Stoffkörbchen

 Was sich so Alles beim Aufräumen findet....
zum Beispiel ein ganzer Beutel mit Stoffstückchen, den ich wohl vor Jahren bestellt hatte, als Quiltshops noch Musterstücke verschickten.
Die Größe der Stücke von 2 x 2 inch kam wie gerufen für die Stoffkörbchen.
Ich wollte ja zu Weihnachten schon in Serienproduktion gehen, leider blieb es damals bei einem Exemplar, das ich dann auch direkt verschenkte. 
Jetzt bei der Hitze ist das genau das richtige, zum Quilten und Stricken ist es viel zu heiß, aber so kleine Teile zu nähen macht Spaß und man hat schon nach kurzer Zeit ein Erfolgserlebnis :)










Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    die Körbchen sind wirklich schön! Wieviele willst du denn davon zaubern?
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mal sehen, eins ist schon zugeschnitten und für ein weiteres liegen die Stoffstückchen schon bereit...

      Löschen
  2. Uih, die sind aber schön :-)) Hmmm, am 1. September ist meistens noch nicht Weihnachten, richtig? Aber magst Du mal eins mitbringen, nur zum Gucken? Das aufm zweiten Bild, mit den türkis Stückchen? ;-)

    Hab Dir übrigens bei ravelry 'ne Nachricht geschickt

    Liebe Grüße,
    Sanne :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar bring ich dir eins zum Gucken mit, auch wenn am 1. September NIE Weihnachten ist ;)

      Löschen
  3. steht auch noch auf meiner To-Sew-Liste... *seufz* schicke Körbchen!

    AntwortenLöschen
  4. da warst dua aber fleißig!!! ich nehm mir auch immer vor, mir rechtzeitig gedanken über weihnachtsgeschenke zu machen, aber in all den jahren hat`s bisher nocht nicht funktioniert. man soll ja nie nie sagen! lg ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ob ich die jetzt bis Weihnachten aufhebe, weiß ich ja auch nicht...

      Löschen