Mittwoch, 24. April 2013

Der Rautenquilt - jetzt doch!

Ich habe mich jetzt doch entschlossen, das Rautenmuster vom vorletzten Eintrag als Geburtstagsquilt zu nähen.
Ausschlaggebend war zum Einen der Kommentar von Needle little Balance
die so schön schrieb: 
Ich habe mal gelesen, dass alles, was man von einem trabenden Pferd aus nicht sieht, beim Quilten nicht als Fehler gilt.
 Ist das nicht super??

2. fragte ich natürlich Laura nach ihrer Meinung ( für die ich den Quilt nähe), sie stört es nicht im Geringsten :)

Ihr merkt schon, dies ist das Jahr der Geburtstagsquilts, gilt aber nur innerhalb der Familie, nicht dass sich da jemand Hoffnungen macht... 


Mal sehen wie bunt es noch wird, rosa/pink will ich diesmal weglassen und mich mehr auf blau/türkis/grün/orange konzentrieren.
Aber da kann sich ja noch schnell etwas ändern, außerdem ist ja am Wochenende die Nadelwelt in Karlsruhe, wo es durchaus auch schöne neue Stöffchen gibt :)


Da mein Hintergrundstoff nicht reichen wird, habe ich mir vorgestern noch ein bisschen Heath in schwarz dazubestellt, ich hoffe sehr, dass das Päckchen nicht ewig unterwegs ist.
Und grad sehe ich, dass der Stoff dort z.Z. ausverkauft ist - Glück gehabt!!

Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    der Anfang sieht sehr vielversprechend aus und den Spruch mit dem trabenden Pferd muss ich mir merken.... vielleicht sollte ich das im Sommer mal ausprobieren?
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  3. *tief seufz* Sieht das toll aus! Wirklich wirklich toll. Ich könnte mir auch alle Blöcke in dem orange blau rot vorstellen. Aber die gemischte Variante sieht auch extrem schick aus. *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So orange rot und blau hätte mir auch gut gefallen,aber da hab ich echt nicht genügend passende Stoffe im Vorrat, und nur 3 oder 4 verschiedene - das kann ich nicht...

      Löschen
  4. Das sieht toll aus. Sehr schön. :) Wie wär´s wenn du mich adoptierst? Dann gehöre ich zur Famielie. :)

    AntwortenLöschen
  5. Also wenn ich auf einem trabenden Pferd sitze, dann seh ich wahrscheinlich den Quilt nicht, geschweige denn das Muster. Auf den Bilder ist die kleine Ungenauigkeit kaum zu sehen, und am Original mußte ich ja auch suchen. Vor allem stört es Laura nicht, also keine Gedanken mehr machen.

    Deine Farbkombi sieht super aus, wenn du noch was brauchst, dann such ich in den unendlichen Weiten meines Regals sehr gerne nach passendem.

    Liebe Grüße,

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähm die Ungenauigkeit kann man noch gar nicht shen, weil die Blöcke noch gar nicht zusammengenäht sind ;)
      und danke für dein Angebot mit den Stoffen, ich glaube aber ich hab genug eigene, mal sehen wie weit ich nächste Woche bin!

      Löschen