Mittwoch, 1. Mai 2013

Jelly Roll ...

...Lark von Amy Butler, die musste am Sonntag auch mit.
Beim Blättern in meinen alten Quiltmanias stieß ich auf ein Muster, das ich mir echt gut in diesen Stoffen vorstellen konnte.
Bisschen rumgerechnet, um die Streifenbreite komplett auszunutzen, und mal eben einen Probeblock genäht.
Etwas tricksen musste ich bei den Dreieckseinheiten, denn eigentlich fehlt mir genau 1 inch in der Länge, aber wenn man 2 dieser Einheiten ein bisschen anders zuschneidet ( und darauf achtet, dass der Stoff richtig rum liegt - fragt nicht woher ich das weiß) dann geht der Stoffstreifen genau auf!  

Kommentare:

  1. Doch, ich frag dich! Nein - lasse es gut sein;-) Ich finde den Block ziemlich klasse und würde ihn auch gerne mal machen. Wo finde ich denn die Anleitung?

    AntwortenLöschen
  2. Cool, sehr cool. Hake mich bei Andrea ein. Wobei mir der Block irgendwie bekannt vorkommt. Hab ich den irgendwo wohl mal gesehen.

    AntwortenLöschen