Freitag, 21. Juni 2013

Spools - Garnröllchen

Ich mag ja gegenständliche Patchworkblöcke wie Körbe, Schulhäuser und auch Garnspulen immer schon gern.
Deswegen hatte ich mich auch sehr schnell entschlossen beim (Mini)Quiltalong mit Susanne
und Ulli teilzunehmen.
Außer den Liberty-Stöffchen, die ja ganz neu sind, möchte ich ansonsten nur Stoffe aus meinem Vorrat nehmen.
(Mal sehen wie lange ich das durchhalte ;))




Beim Buzzsaw-Quilt sind Top und Rückseite fertig und auch schon geklebt, 
jetzt müssen nur noch die bestellten Quilthandschuhe eintreffen, dann geht es los mit freemotionquilten!











Kommentare:

  1. Die Spulchen sind superschön,du hast ja doch noch ein paar genäht.Wie hat denn das Kleben funktioniert???LG

    AntwortenLöschen
  2. Beide Teile sehen ganz reizend aus!!!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön, beides!!!
    susanne hat einen super trick für die dreiecke: die quadrate 2 1/4"
    statt 2 1/8" zuschneiden und nach dem zusammennähen auf 1 3/4"
    zurechtschneiden!
    lg ulli

    AntwortenLöschen
  4. Auf Eure drei Spulenquilts bin ich schon sehr gespannt. Das untere Stück sieht ja wunderschön aus!

    AntwortenLöschen