Sonntag, 22. September 2013

Ausbaufähig


Jetzt kehrt endlich Ordnung in meine Scrap-Sammlung!
Das erste Körbchen ( für die roten Reste)  wurde heute fertig, natürlich sollen noch einige folgen.
Zuerst wollte ich es nur aus Resten nähen, aber die stabilere Lösung war dann der Leinenstoff, den ich mit H 640 verstärkt habe.
Das ist immer noch nicht richtig fest, aber etwas anderes hatte ich heute nicht zur Verfügung.

Um die neuen Körbe unterzubringen, schraubten wir ein Regalbrett über dem Türrahmen fest, irgendwie ist kein anderes Plätzchen zu finden in meinem Nähzimmer - ich müsste mal gründlich ausmisten...






Kommentare:

  1. Klasse Idee!!! Da wird der minimalste Platz optimal genutzt und mit so hübschen Körbchen!!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Oh prima! Passende Körbchen, prima Idee. Die Unterbringung ist platzsparend und clever genutzt, ich hätte bei mir jedoch Bedenken, daß ich die Scraps nicht nutze (= aus den Augen aus dem Sinn).

    AntwortenLöschen
  3. Oh prima! Passende Körbchen, prima Idee. Die Unterbringung ist platzsparend und clever genutzt, ich hätte bei mir jedoch Bedenken, daß ich die Scraps nicht nutze (= aus den Augen aus dem Sinn).

    AntwortenLöschen