Sonntag, 15. Dezember 2013

Dies und das


 Das Top des Spool Quilts ist fast fertig, es fehlt nur noch ein scrappy Rand drumrum



 Dann habe ich es endlich mal geschafft meinem Ärmelbrett einen neuen Bezug zu verpassen, das war längst überfällig, denn auch die Polsterung bröselte schon so vor sich hin.
Anstatt Schaumstoff verwendete ich 2 Lagen Baumwollvlies



 Nachdem ich mir schon im letzten Jahr eine Packung Streifen für Fröbelsterne gekauft hatte, schaffte ich es jetzt endlich auch mal diese auszuprobieren - wer hätte gedacht, dass 2cm Sterne wirklich soooo klein sind?


In meinem Divided Basket sind die Stöffchen für das neueste Projekt versammelt - der Glam Clam Quilt soll es werden!


Kommentare:

  1. Wow! Das Top ist quasi fertig! Wahnsinn! Meinen Respekt vor der ganzen Arbeit!
    Schick sieht das aufgepeppte Brettchen aus!
    Ich mag auch gerne Fröbelsterne machen. Meine kleinsten waren aus Kringelband!
    Ah! Stoff im Divided Basket! Schick! Wenn ich irgendwann meine Liste der zu nähenden Körbe durch habe (also so noch mindestens 3-4), dann nähe ich auch einen nur für mich. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wird dein Spulen-Quilt aber schön!

    AntwortenLöschen
  3. DAs Top sieht echt super aus! Go for it :)

    AntwortenLöschen
  4. Toll, das Körbchen für die Stoffe, so eins könnte ich auch noch brauchen. Bin schon gespannt, ob ihr mit den Glam Clams gut zurecht gekommen seid?
    Liebe Grüße - Steffi

    AntwortenLöschen